Sie sind hier: Startseite Chronik Die ersten Jahre ab 1962

ab 1962

Im Jahre 1962 erkannte man, dass die Gebirgstracht, die man damals trug, nicht bodenständig war. Der Trachtenverein Rogging ist nicht in den Bergen, sondern im Einzug des Gäubodens, also Flachland. Deshalb wurde unter Vorstand Schütz die Tracht auf Volkstracht umgestellt.

1964 fand in Rogging die Frühjahrsgauversammlung des Trachtengaues Niederbayern statt, was als hohe Ehre für den Verein betrachtet wurde.